Hand in Hand für´s Ehrenamt!
Hand in Hand für´s Ehrenamt!

Projekte

Die Servicestelle Ehrenamt initiiert immer wieder neue ehrenamtliche Projekte bzw. neue Formen des Ehrenamtes für das Gemeindewohl. Für neue Ideen, Anregungen sowie Neuprojekte von Seiten der Bevölkerung sind wir jederzeit offen und freuen uns auf Sie.

Im folgenden finden Sie die aktuellen Projekte sowie Kooperationen unserer Servicestelle Ehrenamt.

Gemeinschaft mit Herz

 

 

Unter den Projekt „Gemeinschaft mit Herz“ versteht sich eine neue Form von Senioren- und Nachbar-schaftshilfe. Dies beinhaltet, die Generation 65-plus ehrenamtlich bei den Dingen des alltäglichen Lebens zu unterstützen.

 

Mobiler Einkaufswagen Heede

 

 

Der "Mobile Einkaufswagen" aus dem dörpener Modellprojekt "Gemeinschaft mit Herz" geht jetzt auch in Heede an den Start.

 

Ab dem 11. Oktober 2018 können die Senioren 65+ aus Heede den ehrenamtlichen Dienst in Anspruch nehmen.

 

Mobiler Einkaufswagen Walchum

 

 

Was in Dörpen modellhaft begann wird jetzt ausgeweitet!

Im Dezember 2017 wurde ein Schwerpunkt des Modellprojektes "Gemeinschaft mit Herz" in Walchum an den Start geben - Der "Mobile Einkaufswagen"

 

Mobiler Einkaufswagen Dersum

 

 

Was in Dörpen modellhaft begann wird weiter ausgeweitet!

Am 02. April 2019 startet der mobile Einkaufwagen in Dersum und nimmt Senioren 65+ mit nach Dörpen zum Einkaufen.

 

Der „Mobile Einkaufswagen“ ist ein Teilprojekt aus dem Gesamtprojekt „Gemeinschaft mit Herz“, einer neuen Form von Senioren- und Nachbarschaftshilfe.

 

Demenz Partner

    

 

Jeder kann Demenz Partner werden und helfen, Wissen über Demenzerkrankungen zu verbreiten und das Verständnis für Menschen mit Demenz und ihre Familien zu fördern. Die Besucher des Vortrags qualifizieren sich zu Demenz-Partnern.

 

 

Zusammenarbeit mit Wirtschaft

 

 

Die Samtgemeinde Dörpen setzt viel auf die Zusammenarbeit mit der Wirtschaft, unsere aktuellen Projekte sind dafür gute Beispiele.

 

UPM Nordland - Akquise von angehenden 
                       Ruheständlern

HHG Dörpen - Ehrenamtskarte Dörpen

 

Notfallordner

 

 

Was tun wenn ein Notfall eintritt?

Notsituationen, wie schwere Krankheit, Pflegebedürftigkeit, Tod treten meist plötzlich ein und führen ohne Vorbereitung oder Vorsorge zu möglichen Problemen. Von heute auf morgen kann eine Person nicht mehr in der Lage sein, etwas zu regeln. 

 

Formularlotse

 

 

Im August 2013 ist im Rathaus der Samtgemeinde Dörpen eine neue Anlaufstelle für Menschen mit Behinderung geschaffen worden – der Formularlotse.

Das Angebot des Formularlotsen umfasst neben allgemeiner Hilfe und Beratung auch die Unterstützung beim Ausfüllen von Formularen.

 

Akquirierung von Ehrenamtlichen

 

 

Ehrenamt ist heute wichtiger den je. Deshalb benüht sich die Servicestelle Ehrenamt ständig
um die Akquirierung von Ehrenamtlichen, um zusammen das Gemeinwohl zu stärken und uns gemeinsam angehenden Problemen stellen zu können.

 

Kleine Alltagshelden

 

 

Die Ems-Zeitung hat in Zusammenarbeit mit den Kommunen aus dem Nordkreis das Projekt auf den Weg gebracht. 


Hinter dem Projekt „Kleine Alltagshelden“ steht die Idee, junge Menschen im Alter von 5 bis 15 Jahren für besondere ehrenamtliche Aktionen auszuzeichnen.

 

Koopration mit dem         Landkreis Emsland

 

 

 

Die Servicestelle Ehrenamt pflegt eine enge Zusammenarbeit mit den Stützpunkten des Landkreis Emsland.

Es werden verschiedene Veranstaltungen, Kampanien sowie Seminare besprochen und neue Möglichkeiten fürs Ehrenamt erörtert.

 

Zusammenarbeit mit der
VHS Papenburg

 

 

 

Auf den Wunsch nach einer stärkeren Zusammenarbeit von Seiten der VHS, wurde im Rahthaus der Samtgemeinde Dörpen die erste Zweitgestelle der VHS Papenburg ausßerhalb von Papenburg eröffnet.

 

Flüchtlingspaten

 

 

Beim Austauschtreffen berichten die Flüchtlingspaten von ihrem Einsatz und ihrer Motivation. Sie sind beispielsweise bei alltäglichen Problemen unterstützend tätig, begleiten bei Behördengängen oder Arztbesuchen.

 

Culty-In Café

 

 

Im Dezember 2013 wurde im Heimathaus Dörpen das Culty-In Café für alle Bürgerinnen und Bürger der SG Dörpen eröffnet.

Dies beinhaltet auch ein Integrationscafé.

Alle Bürgerinnen/Bürger sind herzlich Willkommen

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Samtgemeinde Dörpen

Anrufen

E-Mail

Anfahrt