Hand in Hand für´s Ehrenamt!
Hand in Hand für´s Ehrenamt!

Willkommen in Heede, kleiner Sonnenschein!

Ab dem 01.01.2020 heißt die Gemeinde Heede die Neugeborenen mit einem Willkommenspaket herzlich willkommen.

Einstimmig im Gemeinderat beschlossen wurde das Projekt mit dem Namen „Willkommen in Heede, kleiner Sonnenschein“. Eltern neugeborener Kinder erhalten ein vom Bürgermeister der Gemeinde Heede Antonius Pohlmann und Samtgemeindebürgermeister Hermann Wocken unterzeichnetes Glückwunschschreiben, nachdem die Geburtsmitteilung beim Einwohnermeldeamt eingegangen ist mit dem Hinweis, dass bei der Servicestelle Ehrenamt der SG Dörpen ein Willkommenspaket zur Abholung bereitgehalten wird.

 

Das Paket enthält ein Paar Lederpuschen, ein Schnuffeltuch mit dem Gemeindewappenvon Heede, einen Einkaufsgutschein der Heeder Geschäftswelt sowie eine Infobroschüre über das Gemeindeleben und Anknüpfpunkte zum Ehrenamt. Weiterhin sind Kontaktdaten und Ansprechpartner der Heeder Kindergärten, Schulen, Vereine, Mutter-Kind-Gruppen etc. sowie Ärzte in der Samtgemeinde Dörpen und die Krankenhäuser in Papenburg, Sögel und Meppen aufgeführt. Ebenfalls enthalten sind weitere hilfreiche Infoflyer der Netzwerkpartner Landkreis Emslandmit dem „Kindernetz “, Donum vitaemit den „Wellcome-Paten“ sowie von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung das Wichtigste zu den Früherkennungsuntersuchungen U1 bis U9 und die Broschüre „Kurz.Knapp“ für die Eltern. Mit dem Projekt setzt die Gemeinde Heede neben dem bereits bestehenden Kinderbonus ein besonderes Signal für eine gelebte familienfreundliche Gemeinde.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Samtgemeinde Dörpen

Anrufen

E-Mail

Anfahrt